Worten auf der Spur


Ensemble LX liest Rose Ausländer "Warum ich schreibe"


Rose Ausländer, eine der bedeutendsten europäischen Lyrikerinnen, denkt über das Schreiben nach - über die Macht der Worte, den Einfluss der Heimat und das Dichten im Exil, in das sie gezwungen wurde, weil sie Jüdin war.

Die berührende Lesung wird ergänzt durch Gedichte der Autorin, in denen sich ihre Meisterschaft entfaltet.




Ensemble LX liest "Der Anruf" von Edna O' Brien


Innenleben. Eine Stimme. Das Gesicht einer Frau. Eine Geschichte über die Liebe und das Ringen um Integrität.

Die irische Schriftstellerin Edna O' Brien wuchs in konservativen, patriarchalen Verhältnissen auf. Sie gilt als eine Vorreiterin der Emanzipation. Dies spiegelt sich in ihren literarisch beeindruckenden Werken wider. So auch in der subtilen Kurzgeschichte "Der Anruf".



Copyright © 2020 Ensemble LX e.V.